Wir dürfen nicht nachlassen

Der Integrationsbeauftragte will ab sofort stärker mit den Bürgern in den Dialog treten

In dieser Woche starten Sie in die Gesprächsreihe »Integration im Dialog«. Dort möchten Sie bis März 2018 durch die Berliner Bezirke fahren und mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Was sind Ihre Erwartungen?
Wir entwickeln gerade ein neues Konzept für die Integration und Partizipation von Geflüchteten. Dabei möchte ich die Bürgerinnen und Bürger, die ja viel helfen, Fachleute und auch Geflüchtete selbst einbeziehen; ebenso die Kolleginnen und Kollegen in den Bezirken und im Senat. Es geht mir um die Beteiligung der gesamten Stadtgesellschaft.

Wie sind denn Ihre Grundprinzipien in Fragen der Integration von Geflüchteten?
Ziel muss zunächst sein, die Menschen, die geflohen sind und damit ihren Lebenskontext aufgeben mussten, dabei zu unterstützen, das eigene Leben möglichst schnell wieder selbst bestimmen und gestalten zu können. Hierfür ist eine akzeptable Wohnsituation genauso Bedingung wie der Spracherwerb oder der ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 840 Wörter (5596 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.