Werbung

Terrorzelle in Marokko und Spanien zerschlagen

Madrid.. Spanische und marokkanische Sicherheitskräfte haben in dem nordafrikanischen Land und in der spanischen Exklave Melilla eine islamistische Terrorzelle zerschlagen. Die sechköpfige Gruppe habe »Terrorattacken von großem Umfang« geplant, teilte das Innenministerium in Madrid am Mittwoch mit. Vier der Verdächtigen seien in Marokko und zwei in Melilla gefasst worden.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen