Werbung

Mehr Geld für Kultur in Berlin

Vier aus dem Hauptstadtkulturfonds geförderte Festivals in Berlin bekommen ab nächstem Jahr mehr Geld. Nutznießer sind Deutschlands bedeutendstes Tanzfestival »Tanz im August«, das Jugendorchester-Festival »Young Euro Classics«, das »internationale literaturfestival berlin« und das »Poesiefestival Berlin«. Teilweise steigen die Zuwendungen um bis zu 250 000 Euro, wie der Gemeinsame Ausschuss für den Hauptstadtkulturfonds am Montag in einer Sondersitzung beschloss. Hintergrund ist, dass mit der Unterzeichnung des Hauptstadtfinanzierungsvertrages im Mai künftig 5 Millionen Euro mehr zur Verfügung stehen.

Berlins Kultur wird damit künftig jährlich mit 15 Millionen Euro aus dem Fonds unterstützt, teilte die Geschäftsstelle des Hauptstadtkulturfonds weiter mit. Der größte Teil solle auch weiterhin für Projektförderung eingesetzt werden. So erhalten die vier Festivals deutlich mehr Geld: Bei »Tanz im August« steigt der Zuschuss von bislang 600 000 auf 750 000 Euro. Hinzu kommen zum 30. Jubiläum im nächsten Jahr einmalig weitere 100 000 Euro. Die »Young Euro Classics« können sich künftig über 400 000 statt bisher 315 000 Euro freuen. Das »internationale literaturfestival berlin« erhält die größte Steigerung von 350 000 auf 600 000 Euro. Das »Poesiefestival Berlin« verbessert sich von 350 000 auf 400 000 Euro Förderung. epd/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Als unabhängige linke Journalist*innen stellen wir unsere Artikel jeden Tag mehr als 25.000 digitalen Leser*innen bereit. Die meisten Artikel können Sie frei aufrufen, wir verzichten teilweise auf eine Bezahlschranke. Bereits jetzt zahlen 2.600 Digitalabonnent*innen und hunderte Online-Leser*innen.

Das ist gut, aber da geht noch mehr!

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen und noch besser zu werden! Jetzt mit wenigen Klicks beitragen!  

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!