Werbung

Augsburg: Fragment aus Gutenberg-Bibel entdeckt

Augsburg. In Augsburg ist ein Fragment einer kostbaren Gutenberg-Bibel als Einband eines anderen Buches entdeckt worden. Die Buchseite sei bei der Vorbereitung der Jubiläumsausstellung zum 480-jährigen Bestehen der Staats- und Stadtbibliothek aufgetaucht, teilte die Bibliothek mit. »Es zeigt den Beginn der Apokalypse mit der Darstellung des Evangelisten Johannes«, berichtete die Bibliothek. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!