Werbung

Ministerin: Museen zu Begegnungsorten machen

Chemnitz. Sachsens Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) will Museen stärker zu Begegnungsorten machen. Am Samstag eröffnete sie im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz die Veranstaltung »Meet New Friends« - eine Art Börse, bei der Institutionen, Freizeiteinrichtungen, Initiativen und Privatleute zusammenkommen, um sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!