Werbung

EU-Unterhändler fordert Brexit-Details

Brüssel. Nach der Brexit-Rede von Premierministerin Theresa May fordert die EU nun greifbare Fortschritte bei den Verhandlungen über den britischen EU-Austritt. »Jetzt kommt es darauf an, wie die Briten diese zum Teil positiven Botschaften bei den anstehenden Verhandlungen konkret übersetzen«, sagte EU-Chefunterhändler Michel Barnier vor Beginn der vierten Verhandlungsrunde dem »Spiegel«. »Ich brauche Details.« Barnier unterrichtete zunächst Vertreter des EU-Parlaments und der EU-Länder über den Stand. Später wollte er mit dem britischen Chefunterhändler David Davis zusammentreffen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen