Werbung

Hunderte Moscheen öffnen ihre Türen

Köln. Rund tausend Moscheen in Deutschland haben am Dienstag ihre Türen für Besucher geöffnet. Die Veranstalter erwarteten bundesweit mehr als 100 000 Besucher. Der seit 20 Jahren begangene Tag der offenen Moschee stand diesmal unter dem Motto »Gute Nachbarschaft - bessere Gesellschaft«. Die Nachbarschaft werde in der islamischen Tradition sehr hoch bewertet, erklärte der Koordinationsrat der Muslime in Köln. »Wenn der Zusammenhalt hier gelingt, funktioniert das friedliche Zusammenleben auch auf gesellschaftlicher Ebene.« dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen