Werbung

Dänemark will Burka und Nikab verbieten

Kopenhagen. Die dänische Mitte-Rechts-Regierung will Gesichtsschleier verbieten. »Es wird ein Verhüllungsverbot geben«, schrieb der Vorsitzende der Liberalen Allianz, Anders Samuelsen, am Freitag auf Facebook. Seine Partei, die Teil der Regierung ist, werde sich dem nicht entgegenstellen. Zuvor hatte die liberale Venstre entschieden, dass sie ein Verhüllungsverbot unterstützt. Auch die dritte Regierungspartei, die Konservativen, sind dafür. Das Verbot soll generell verbieten, das Gesicht in der Öffentlichkeit zu verdecken. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!