Ein Flüsschen wird gerettet

Niedersachsen: In Hitzacker verhinderte eine Bürgerinitiative die Privatisierung der Jeetzel

  • Von Reimar Paul
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Das Flüsschen Jeetzel bleibt komplett in öffentlicher Hand, die zwischenzeitlich drohende Privatisierung eines Teilstücks in Hitzacker im niedersächsischen Kreis Lüchow-Dannenberg ist vom Tisch. Das Land Niedersachsen hat den betreffenden Abschnitt des Gewässers zwischen der Altstadt von Hitzacker und der Mündung in die Elbe jetzt vom Bund gekauft. Am Freitag vergangener Woche wurde der Kaufvertrag notariell beglaubigt.

Über seine Bundesanstalt für Immobilienangelegenheiten hatte der Bund den 820 Meter langen Jeetzel-Abschnitt meistbietend zum Verkauf angeboten. Die Pläne waren im vergangenen Jahr bekannt geworden. Der Kaufpreis wurde zunächst auf 88 600 Euro festgesetzt und später, nach einer Fristverlängerung, auf 95 000 Euro erhöht.

Die Bundesanstalt begründete die Verkaufsabsicht damit, dass die Jeetzel nicht mehr für hoheitliche Zwecke benötigt werde. Lange Zeit hatte das Wasser- und Schifffahrtsamt den Fluss für seine V...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 578 Wörter (3996 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.