Journalisten in Venezuela festgenommen

Caracas. Bei Recherchen in einem Gefängnis sind in Venezuela drei Journalisten festgenommen worden, darunter zwei Ausländer. Wie die Nichtregierungsorganisation Foro Penal am Samstag mitteilte, wurden die Italiener Roberto Di Matteo, der Schweizer Filippo Rossi sowie der Venezolaner Jesús Medina am Freitag verhaftet, nachdem sie mit einem Kamerateam die Haftanstalt von Tocorón im Bundesstaat Aragua betreten hatten. AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung