• Kultur
  • Buchmesse Frankfurt/M.

Master Pitt und andere Kuriositäten

Meinrad Braun schickt Pieter van Ackeren in die Neue Welt

  • Von Sabine Neubert
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Das »urtümliche Land hinter der Küste, noch kaum von den Menschen gezeichnet, erwartete die beiden Schiffe mit der Trägheit einer Anakonda, über deren geöffnete Augen Fliegen laufen, während ihr gewundener Leib unsichtbar unter dem Wasser im Schlamm verborgen Iiegt …« Hier haben wir schon einmal eine Kostprobe von der bildreichen Sprache des Autors, die den Roman zum Lesevergnügen macht.

Meinrad Braun: Die abenteuerliche Reise des Pieter van Ackeren in die Neue Welt.
Roman. Emons Verlag, 608 S., br., 17,50 €.

Von der gefährlichsten aller Schlangen und weiteren bedrohlichen Wesen in den karibischen Gewässern und Urwäldern Nord-Südamerikas wird noch eine Menge zu lesen, abenteuerliche Begegnungen werden mitzuerleben sein. Man schreibt das Jahr 1702. Unter den Männern und Frauen, die gerade in Suriname, dem niederländischen Guayana, auf ei...



Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.