• Kultur
  • Buchmesse Frankfurt/M.

Der Fluch des Geldes

Ingo Schulzes großer Schelmenroman »Peter Holtz« nimmt sich den Kapitalismus zur Brust

  • Von Michael Hametner
  • Lesedauer: ca. 5.5 Min.

»Aber mein Glück hängt doch mit allem zusammen.« Das sagt Peter Holtz, die Titelfigur, auf Seite 313. Würde Ingo Schulzes Roman eines Tages auf die Bühne kommen, wäre dieser Satz im Spiel ein ganz entscheidender. Wie soll der Schauspieler ihn spielen? Schulze hat Erfahrung mit dem Theater, war er doch in der Wendezeit Dramaturg in Altenburg. Soll der Satz leise gesprochen werden, eher nebenbei? Oder laut und mit Nachdruck? Vermutlich laut, denn es ist die empörte Antwort auf Beates Ratschlag an Peter Holtz: »Du musst lernen, zu genießen und an dich zu denken und dich selbst wie einen Freund zu behandeln und nicht immer als Fahnenträger oder Geisel.« So entspannt kann Peter die Welt nicht sehen.

Ingo Schulze: Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst. Roman.
S. Fischer, 576 S., geb., 22 €

Als er seinen Weg im Roman begin...



Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.