Wien: Kanzlerduell ÖVP- gegen FPÖ-Chef?

Wien. Im Wahlkampf in Österreich sieht der ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz den Chef der rechten FPÖ, Heinz-Christian Strache, nun als schärfsten Konkurrenten um die Kanzlerschaft. »Es wird ein tolles Ergebnis für die FPÖ geben. Die Frage ist, wer geht als Erster über die Ziellinie?«, sagte der Konservative am Sonntagabend in einem TV-Duell mit Strache im Privatsender Puls 4. Am 15. Oktober wird in Österreich ein neues Parlament gewählt. Bisher galt Kurz als klarer Favorit. Laut Experten profitiere die FPÖ aktuell von der Schlammschlacht zwischen der sozialdemokratischen SPÖ und der ÖVP. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung