4. Stolpersteinlauf in Gera steht bevor

Gera. Unter dem Motto »bewegt erinnern« startet am 28. Oktober der 4. Stolpersteinlauf im thüringischen Gera. Der Lauf verbinde über verschiedene Strecken 59 Stolpersteine an 26 Standorten, teilten die Veranstalter am Montag mit. Auch 2017 solle auf diese Weise daran erinnert werden, dass in Gera verwurzelte Menschen von den Nationalsozialisten vertrieben, deportiert und ermordet wurden, hieß es. epd/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung