13 Verstöße bei 30 Lkw und Transportern

Neustadt-Glewe. Bei der Kontrolle von 30 Lastwagen und Kleintransportern auf der A24 im Kreis Ludwigslust-Parchim (Mecklenburg-Vorpommern) hat die Polizei am Dienstag binnen vier Stunden 13 Verstöße festgestellt. Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer sei mit einem Atemalkoholwert von 1,29 Promille angetroffen worden, teilte die Polizei mit. Gegen den Fahrer werde strafrechtlich ermittelt. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung