Perle an der Elbe

Lauenburg. Malerische Altstadt: Lauenburg, die südlichste Stadt Schleswig-Holsteins. Direkt am Ufer der Elbe gelegen, reihen sich historische Fachwerkhäuser in der Elbstraße aneinander. Mit ihren vielen aufwendig sanierten Bauten ist Lauenburgs Altstadt das größte Denkmalensemble in ganz Schleswig-Holstein, etliche Künstler und Kunsthandwerker sind dort ansässig. Gassen und Treppen verbinden die Altstadt mit der Oberstadt. Das dortige Schloss mit Schlossturm und Fürstengarten erinnert an die Zeit der askanischen Herzöge. dpa/nd Foto: dpa/Daniel Bockwoldt

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung