Werbung

Klagen gegen Übernahme von Air Berlin erwartet

Berlin. Die Übernahme großer Teile der Air Berlin durch Lufthansa dürfte ein Fall für die Arbeitsgerichte werden. »Es wird mit Sicherheit Klagen geben«, sagte ein ver.di-Sprecher am Freitag. Er forderte die Lufthansa auf, zügig Tarifverhandlungen aufzunehmen. Der DAX-Konzern will bis zu 3000 Beschäftigte von Air Berlin übernehmen, gut die Hälfte muss sich aber neu bewerben. Ver.di erwartet für diese Beschäftigten Gehaltseinbußen. Sie könnten bei einer Klage jedoch argumentieren, dass eigentlich ein Betriebsübergang stattfinde, bei dem der Käufer Tarife übernehmen müsse. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen