Werbung

Zwei Tote bei Kollision mit Polizeieinsatzwagen

Teltow. Beim Zusammenstoß eines Pkw Audi mit einem Polizeieinsatzfahrzeug sind am Sonntagmorgen in Teltow (Potsdam-Mittelmark) zwei Menschen gestorben. Zwei Polizeibeamte wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Einsatzwagen mit Sondersignal unterwegs, als es im Kreuzungsbereich Potsdamer Straße/Warthestraße zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 70-Jährigen kam. Dabei wurde der Audi gegen eine Straßenbegrenzung geschleudert und überschlug sich. Trotz der von Unfallzeugen sofort eingeleiteten Rettungsmaßnahmen verstarben der Pkw-Fahrer und seine 60-jährige Beifahrerin an der Unfallstelle. Die beiden schwer verletzten Polizisten, 24 und 26 Jahre alt, kamen in ein Krankenhaus. Die Potsdamer Beamten waren zur Unterstützung von Kollegen unterwegs, die am Bahnhof Teltow in eine Rangelei verwickelt worden waren. Dabei waren bereits drei Polizeibeamte verletzt worden. tm

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!