Werbung

Tausende Sportler überqueren Rügenbrücke

Stralsund. Rund 4500 Läufer und Radler haben am Samstag die vor zehn Jahren eröffnete Rügenbrücke von Stralsund zur Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern überquert. Bei warmem und trockenem Herbstwetter und volksfestartiger Stimmung zogen der Rügenbrücken-Marathon und das Radsport-Ereignis Tour d`Allée Profi- und Hobbysportler aus ganz Deutschland an den Sund. Die Sportereignisse sind die einzige Möglichkeit, die Brücke zu Fuß oder per Rad zu überqueren. Mit rund 4000 Läufern für alle Strecken - vom Marathon bis zum Zwei-Kilometer-Kinderlauf - verzeichneten die Organisatoren des Rügenbrücken-Marathons einen Teilnehmerrekord, sagte eine Sprecherin. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!