Werbung

Selbstmordanschlag auf Polizei in Pakistan

Islamabad. Bei einem Selbstmordanschlag pakistanischer Taliban auf einen Polizeilastwagen in Südpakistan sind nach offiziellen Angaben mindestens sechs Menschen getötet worden. Der Anschlag ereignete sich in einem Vorort der Hauptstadt der Provinz Baluchistan, Quetta. Alle Toten seien Polizisten, sagte ein Polizeibeamter. Zu der Tat bekannte sich die Dachorganisation der pakistanischen Taliban, Tehrik-e Taliban Pakistan. Die pakistanische Armee hat die Taliban in den vergangenen Jahren mit massiven Offensiven dezimiert. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!