Werbung

Ausflug in die Sagenwelt

Neinstedt. Bizarre Gegend: Wanderer auf dem Teufelsmauerstieg bei Neinstedt in Sachsen-Anhalt. Die Teufelsmauer ist eine aus harten Sandsteinen der oberen Kreide bestehende Felsformation im nördlichen Harzvorland. Zahlreiche herausragende Einzelfelsen tragen Eigennamen. Viele Sagen und Mythen haben sich gebildet, um die Besonderheit dieses Ortes erklärbar zu machen. Er wurde bereits im 19. Jahrhundert unter Schutz gestellt, um den Abbau des begehrten Bausandsteins zu unterbinden. dpa/nd Foto: dpa/Klaus-Dietmar Gabbert

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!