Werbung

Land baut Förderung von Fahrradtourismus aus

Potsdam. Brandenburg hat die Förderung von im Fahrradtourismus engagierten Unternehmen ausgebaut. Wie der Landestourismusverband am Mittwoch weiter mitteilte, unterstützt das Wirtschaftsministerium ab sofort Tourismusunternehmen, die höchstens sieben Kilometer entfernt von den Fernradwegen liegen und den Fahrradtourismus im Land fördern. Damit sind unter anderem Anbieter von Unterstell- und Reparaturmöglichkeiten sowie Radtouren gemeint. Bislang hatte das Ministerium nur Firmen unterstützt, die höchstens fünf Kilometer von den 29 Fernradwegen des Landes entfernt waren. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen