Lachen hilft

Humortraining unterstützt Patienten dabei, gelassener zu werden

  • Von Angela Stoll
  • Lesedauer: ca. 5.5 Min.

Haben Sie einen Lieblingswitz?
Ja, mehrere. Einer geht so: Im Wald gibt es unter den Tieren das Gerücht, dass der Bär ein Buch hat, in dem steht, wer sterben muss. Das Reh ist deshalb furchtbar aufgeregt, hält es irgendwann nicht mehr aus und fragt den Bär: »Steh ich in dem Buch?« Der Bär schlägt nach und sagt: »Ja, Reh, du stehst da drin.« Da bekommt das Reh einen Schrecken, fällt um und ist tot. Nach reiflichem Überlegen geht auch der Dachs zum Bären und fragt, ob er im Buch steht. »Ja«, sagt der Bär. Daraufhin geht der Dachs in seinen Bau und ward nicht mehr gesehen.
Den Spatz interessiert die Sache auch. Er fliegt zum Bär und fragt: »Bär, steh ich auch in deinem Buch?« »Ja«, antwortet der. »Bär«, sagt da der Spatz, »kannst du mich rausstreichen?« - »Klar, kein Problem«, sagt der Bär.

An Ihrer Klinik bieten Sie regelmäßig ein Humortraining an. Erzählen Sie sich da gegenseitig Witze?
Manchmal schon. Ab und zu bekommen die Pat...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1107 Wörter (6628 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.

Münzenbergforum
Münzenbergforum