Werbung

Diebe klauen Paletten mit Babywindeln von Lkw

Beelitz. Eine Diebesbande hat zehn Paletten mit Babywindeln von einem Lkw auf einem Autobahnparkplatz gestohlen. Die unerkannt Männer schlitzten am frühen Sonntagmorgen die Plane des Aufliegers auf, der über Nacht auf dem Parkplatz Zauche der Autobahn A9 Richtung Berlin stand, teilte die Polizei mit. Der Lastwagenfahrer bemerkte den Diebstahl und rief die Beamten. Zeugen berichteten laut Polizei, dass die Diebe russisch gesprochen hätten und mit zwei Wagen geflüchtet seien. Ein Kleintransporter sei in Richtung Berlin losgefahren. Einige der Täter seien zudem über die Autobahn gelaufen und auf der anderen Seite mit einem Auto Richtung Leipzig gefahren. Auf dem Parkplatz hatten die Diebe fünf weitere Lkw-Planen aufgeschlitzt, aber nichts gestohlen. Bei einer anschließenden Kontrolle an weiteren Standorten entdeckte die Polizei auch auf dem Rasthof Fläming West Richtung Leipzig und auf der Raststätte Fläming Ost in Richtung Berlin aufgeschlitzte Planen an weiteren 20 Lkw. Ladung sei aber nicht gestohlen worden, hieß es. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Als unabhängige linke Journalist*innen stellen wir unsere Artikel jeden Tag mehr als 25.000 digitalen Leser*innen bereit. Die meisten Artikel können Sie frei aufrufen, wir verzichten teilweise auf eine Bezahlschranke. Bereits jetzt zahlen 2.600 Digitalabonnent*innen und hunderte Online-Leser*innen.

Das ist gut, aber da geht noch mehr!

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen und noch besser zu werden! Jetzt mit wenigen Klicks beitragen!  

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!