Werbung

Ägypten: Gesetzentwurf gegen Homosexuelle

Kairo. Amnesty International (AI) hat einen im ägyptischen Parlament diskutierten Gesetzentwurf zur Kriminalisierung von Homosexualität scharf verurteilt. »Dieses zutiefst diskriminierende Gesetz wäre ein großer Rückschlag für die Menschenrechte und ein weiterer Sargnagel für sexuelle Rechte in Ägypten«, erklärte die AI-Kampagnenchefin für Afrika, Nadschia Buneim, am Donnerstag in Kairo. Der Gesetzentwurf sieht Strafen von bis drei Jahren Gefängnis für Ersttäter vor, für Wiederholungstäter fünfjährige Haftstrafen. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen