Werbung

Katar benennt Frauen für Gremium der Regierung

Doha. Das Golfemirat Katar hat erstmals in seiner Geschichte Frauen für den Schura-Rat ernannt, eines der wichtigsten Beratungsgremien der Regierung. Der Emir Scheich Tamim bin Hamad al-Thani erließ am Donnerstag ein entsprechendes Dekret. Medien zufolge werden künftig vier Frauen in dem 45-köpfigen Rat vertreten sein. Dieser erörtert Gesetzentwürfe des Kabinetts, den Haushaltsentwurf und die allgemeine Regierungspolitik. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!