Werbung

81-Jähriger erkennt Enkeltrick - Festnahme

Ein 81-Jähriger hat in Lichterfelde einen versuchten Enkeltrick erkannt und die Polizei alarmiert. Eine 21-Jährige sei festgenommen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Mann sei am Vortag von einem Unbekannten angerufen worden. Dieser gab sich als sein Sohn aus und forderte Geld für die Finanzierung einer Wohnung. Der 81-Jährige vereinbarte einen Übergabetermin und rief anschließend die Polizei. Eine mutmaßliche Betrügerin wurde am Übergabeort festgenommen, vom Anrufer fehlte zunächst jede Spur. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!