Werbung

Großauftrag für Airbus

Paris. Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat den größten Auftrag der Konzerngeschichte erhalten: Die US-Investmentgesellschaft Indigo Partners bestellte 430 Mittelstreckenflugzeuge der Familie A320neo zum Listenpreis von 49,5 Milliarden Dollar (rund 42,2 Milliarden Euro), wie Airbus am Mittwoch auf der Luftfahrtmesse in Dubai mitteilte. Airbus-Geschäftsführer Fabrice Brégier sprach in Dubai von einem »umwerfenden Erfolg für Airbus und seine A320-Maschinen«. Es sei ein »neues Zeichen des Vertrauens« in den europäischen Hersteller, sagte er der Nachrichtenagentur AFP. Der Airbus-Kurs an der Pariser Börse legte nach der Ankündigung deutlich zu: Er stieg zeitweise um gut drei Prozent auf 86,09 Euro pro Aktie. AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung