Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Hilfe, wir sind Verwaltungsbeirat

Neuauflage

Der jetzt in 2. Auflage erschienene Ratgeber »Hilfe, wir sind Verwaltungsbeirat« vom Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum (WiE) bietet Verwaltungsbeiräten Grundwissen und Orientierung. Er führt Schritt für Schritt in der Reihenfolge durch die Aufgaben des Ehrenamtes, wie sie sich in der Praxis stellen: Wahl, Amtsübergabe, erste Aufgaben, laufende Arbeiten im Jahreszyklus, die Eigentümerversammlung.

Die einzelnen Kapitel behandeln die Fragen, die immer wieder in den Rechtsberatungen von Wohnen im Eigentum gestellt und in den Treffen der Verwaltungsbeiräte diskutiert werden, zum Beispiel: Haftung des Beirates und Schutz vor Haftungsrisiken, übliche Höhe von Aufwendungspauschalen, Organisation der gemeinsamen Arbeit im Beirat und vor allem die Zusammenarbeit mit dem Verwalter, ob der Beirat ihn kontrollieren oder nur unterstützen soll?

Die teilweise komplizierten rechtlichen Themen werden durch Fälle aus der Praxis, Erfahrungsberichte aus Eigentümergemeinschaften, Rechenbeispiele, Tabelle, Checklisten und viele Tipps verständlich und gut lesbar dargestellt. WiE/nd

Der Ratgeber, 124 S., kostet für Mitglieder 15,90 €, für Nichtmitglieder 23,90 €, inklusive Mehrwertsteuer und Versand. Bestellungen über den Web-Shop https://www. wohnen-im-eigentum.de/content/hilfe-wir-sind-verwaltungsbeirat.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln