Werbung

Rostocker Physiker erhält Millionen-Preis

Rostock. Der Rostocker Physikprofessor Alexander Szameit wird am Donnerstag in Essen mit dem »Alfried-Krupp-Förderpreises für junge Hochschullehrer 2017« ausgezeichnet. Der Preis ist mit einer Million Euro dotiert. Ziel der Arbeit des 38-Jährigen und seines Teams ist, einen Beitrag zur Entwicklung von Computern der nächsten Generation zu leisten. Sie werden als Quantencomputer beschrieben und werden tausend Mal schneller sein als heutige Computer, sagte Szameit. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!