Werbung

Georgische Polizei jagt Terroristen in Tbilissi

Tbilissi. Bei einem Anti-Terror-Einsatz in der georgischen Hauptstadt Tbilissi hat die Polizei mindestens einen Verdächtigen festgenommen. Die Sicherheitskräfte hätten einen Großeinsatz gegen eine Gruppe mutmaßlicher Terroristen aus dem Ausland eingeleitet, teilten die Behörden der Südkaukasusrepublik am Mittwoch mit. Örtlichen Medien zufolge dauerte der Einsatz im Stadtzentrum nach stundenlangen Schusswechseln zunächst an. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen