Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Unten links

Noch gestern haben wir Ihnen, verehrter Souverän, an dieser Stelle die vermeintlichen Vorteile von Neuwahlen gegenüber Gebrauchtwahlen für bare Münze verkauft. Das war natürlich nur Spaß. Denn Neuwahlen haben außer gefälschten Abgaswerten und schnell verblassendem Lack nichts zu bieten. Das hat man auch in der SPD begriffen. Das vom Genossen Schulz verrammelte Garagentor ist heimlich geöffnet worden, damit man mit den guten alten Gebrauchtwahlen auf Spritztour gehen kann, sobald das vorausgesagte Schönwetter kommt. Um die blödsinnige Koalitionssymbolik zu übernehmen, könnte man es auch so ausdrücken: An eine Ampel ist zwar nicht zu denken, dennoch steht das Signal jetzt auf Rot, denn die Sozis wedeln mit der weißen Fahne, nachdem Jamaika seine Farben preisgegeben hat. Sollte es wirklich wieder zu einem Bündnis aus Schwarz und Rot kommen, gebietet es die politische Farbenlehre, fortan von einer Anarchisten-Koalition zu sprechen. mha

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln