Werbung

Bürgerbeauftragter Crone soll weitermachen

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommerns Bürgerbeauftragter Matthias Crone soll auf Wunsch von SPD und CDU für sechs weitere Jahre im Amt bleiben. Die Regierungsfraktionen haben Crone (Jahrgang 1958) zur Wiederwahl in der nächsten Landtagssitzung am 13. und 14. Dezember vorgeschlagen, wie der CDU-Fraktionsvorsitzende Vincent Kokert am Mittwoch erklärte. Crones langjähriges Engagement für die Ehrenamtskarte zeige, wie beharrlich seinen Weg gehe und Dinge zu einem guten Ende führe. Der Landtag hatte Mitte November die landesweite Einführung der Ehrenamtskarte mit Vergünstigungen für Engagierte spätestens ab 2019 beschlossen. Crone ist seit 2012 Bürgerbeauftragter des Landes. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung