Affentheater um Gibraltar

Der Brexit macht die Halbinsel einmal mehr zum Felsen des Anstoßes zwischen London und Madrid

  • Von Reiner Oschmann, Gibraltar
  • Lesedauer: ca. 7.5 Min.

Gibraltar ist eine winzige Halbinsel dort, wo Europa und Afrika sich am nächsten kommen. Der Ort, wo Mittelmeer auf Atlantik, Flüchtlinge auf Urlauber und die Uraltkolonialmacht Spanien auf die Altkolonialmacht Britannien trifft - all dies in der Ungewissheit, welchen genauen Folgen der Brexit haben wird.

Die Anfahrt ähnelt einer Schatzsuche. Erst auf den letzten zwei, drei Kilometern vor der Grenze erscheint auf spanischen Wegweisern »Gibraltar«. Erinnerungen an DDR-Kindheit werden wach, als Schulatlanten manchmal taten, als gäbe es Köln, Karlsruhe oder Kaiserslautern nicht. Gibraltar wird in Spanien verdrängt oder es wird, wie auf allen Ansichtskarten von der Südspitze Andalusiens, das Gibraltar umgibt, ohne Zusatz erwähnt. So als sei es ein x-beliebiger Badeort wie Cádiz oder Marbella. Eine erste Ahnung, welch britischer Pfahl in spanischem Fleische der »Affenfelsen« sein muss.

Der Landvorsprung mit einer Ausdehnung von ge...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1603 Wörter (11004 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.