Werbung

US-Senat für umstrittene Steuerreform

Washington. US-Präsident Donald Trump hat in einem seiner wichtigsten Reformprojekte einen Etappensieg errungen: Mit einer knappen Mehrheit brachten die Republikaner im US-Senat nach hartem Ringen eine historische Steuerreform durch. Mit 51 zu 49 Stimmen votierte die Kammer am frühen Samstagmorgen nach einer Marathonsitzung für das Vorhaben, das vor allem eine drastische Senkung der Unternehmenssteuer vorsieht. as Repräsentantenhaus hatte Trumps Reform mit einer Mehrheit der Republikaner bereits Mitte November abgesegnet. Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) kritisierte die Reform als »protektionistisch« und warnte vor Wettbewerbsnachteilen für deutsche Unternehmen. AFP/nd Kommentar Seite 4

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!