Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Hamon startet neue Bewegung

Französischer Ex-Sozialist will europäischen Block mit Varoufakis

Le Mans. Der frühere französische Präsidentschaftskandidat Benoît Hamon hat am Samstag seine neue Bewegung Générations (»Generationen«) auf den Weg gebracht. Bei dem Treffen in Le Mans südwestlich von Paris kündigte der 50-jährige vor 2000 Menschen an, dass seine EU-freundliche Gruppierung der Demokratie, dem Umweltschutz und der sozialen Gerechtigkeit verpflichtet sei.

Hamon war im April als Kandidat der regierenden Sozialisten (PS) in der ersten Runde der Präsidentschaftswahl mit nur 6,4 Prozent ausgeschieden. Im Juli trat er aus der PS aus und gründete die »Bewegung 1. Juli«, die sich jetzt »Generationen« nennt. Mit ihr will der ehemalige Bildungsminister bei der Europawahl 2019 und drei Jahre später bei der französischen Präsidentschaftswahl antreten. Hamon sprach sich zudem für die Bildung einer »fortschrittlichen europäischen Blocks« aus, an dem er bereits mit dem früheren griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis, dem Gründer der linken europäischen Bewegung DiEM25, arbeitet. AFP/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln