Wasserspaß in Getreideschächten

Wismar verkauft historischen Speicher für Tauchturm-Projekt - Erlebniszentrum mit Hotel

  • Von Hagen Jung
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Die Frage, wie der 1935 erbaute, mittlerweile leer und düster daliegende ehemalige Getreidespeicher mit dem Namen »Löwe« wiederbelebt und sowohl für Besucher als auch für Bürger Wismars zu einem attraktiven Ziel gemacht werden könnte, bewegt die Hansestädter seit Jahren. Schon 2010 hatte es die Idee gegeben, den Komplex in einen Tauchturm umzubauen, das Projekt scheiterte seinerzeit aber am Geld. Das neue Konzept für »Löwe« stimmt die Entscheidungsträger allerdings optimistisch. Soll der Speicher doch nicht allein Tauchspaß bieten, sondern auch Hotellerie, Restaurants und Tagungsräume.

Auch als Stätte zur Tauchausbildung kann der Speicher mit dem wassergefüllten Turm künftig dienen, sagen die Planer. Verkauft worden ist er an die Rostocker Gesellschaft Vitarc-Projektentwicklung. Sie möchte den denkmalgeschützten verklinkerten Betonbau in »einen touristischen Leuchtturm für das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern verwandeln«, fassen...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 508 Wörter (3411 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.