Werbung

Nikolaus gegen Atomklo?

Bure. Für den Nikolaustag haben Antiatominitiativen unter Anspielung auf den Namen des französischen Umweltministers »Nicolas« Hulot zu dezentralen Aktionen gegen das sogenannte Atomklo unweit des ostfranzösischen Orts Bure aufgerufen. Der Minister, ehemaliger Umweltaktivist und Atomkraftgegner, betrachtet inzwischen die geologische Tiefenlagerung von radioaktiven Abfällen bei Bure als unausweichlich, was ihn bei den Aktivist _innen recht unbeliebt macht. nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!