Wo müssen Deutsche bei der Einreise draufzahlen?

Was Reisende über das Visum wissen sollten

Der deutsche Reisepass ermöglicht die visa- beziehungsweise kostenfreie Einreise in 121 Länder - und damit mehr als jeder andere Reisepass. 77 Länder verlangen hingegen ein Visum bei der Einreise. Doch bei Reisen in welche Länder benötigt der Deutsche ein Visum? Wie viel kostet das? Darüber informiert das Portal 5vorFlug (www.5vorflug.de).

Große Preisunterschiede bei »Visa on Arrival«

Die Kosten für sogenannte »Visa on Arrival«, die Reisende am Flughafen vor Ort kaufen können, variieren stark zwischen den einzelnen Ländern. Am teuersten ist dabei der Iran. Hier zahlen Reisende rund 75 Euro für ein Visum. Nur unwesentlich günstiger ist das Visum der Elfenbeinküste mit 73 Euro. Den dritten Platz belegt Mosambik mit 70 Euro.

Am günstigsten ist das Visum für Kanada. Die Kosten belaufen sich hier auf nur 7 Euro. Allerdings handelt es sich hierbei um eine Electronic Travel Authori...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.