Werbung

Studieren in Polen

Bildungslexikon

Studieren in Polen. Wer in Polen studieren will, kann sich über diverse Internetportale wie studieren-in-polen.de, bachelor-and-more.de, uni-pur.de oder direkt über daad.de, dem Portal des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), informieren. Letzteres bietet auch eine »Bildungssystemanalyse« zum dortigen Hochschul- und Wissenschaftsstandort mit Daten von 2016. In dieser Analyse ist zu lesen, dass die Zahl »qualifizierter Studienbewerber« an den staatlichen Hochschulen in den vergangenen Jahren zurückgegangen ist. Dies hat zu finanziellen Einbrüchen geführt, da die staatlichen Hochschulen nur eine begrenzte Zahl an gebührenfreien Studienplätzen anbieten.

Polen wirbt daher verstärkt um ausländische Studierende. Ab 2018 eine Nationale Agentur den akademischen Austausch professionell organisieren. Zu den Aufgaben der Agentur werden »Mobilitätsprogramme« für Studierende, Dozenten und Wissenschaftler sowie der Support für polnische Hochschulen bei der »Internationalisierung« zählen. Ein Teil der Kosten soll durch die Streichung von Stipendienprogrammen für einheimische Studierende refinanziert werden. tgn

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung