UN starten Winterhilfe für Flüchtlinge

Bonn. Die UNO-Flüchtlingshilfe ruft zu Spenden für syrische und irakische Kriegsflüchtlinge auf. Millionen Flüchtlinge und Vertriebene müssten im Nahen Osten bereits den siebten Kriegswinter in Zelten, heruntergekommenen und ungeheizten Gebäuden oder anderen Notunterkünften überstehen, erklärte die Organisation am Freitag in Bonn. Drohender Frost, Schneefälle, Dauerregen und Stürme bedrohten Gesundheit und Leben zahlloser Menschen in den Krisengebieten des Nahen Ostens. epd/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung