99 Jahre alte Dampflok ist zurück im Harz

Wernigerode. Die Harzer Schmalspurbahn hat nach mehr als eineinhalb Jahren Reparatur ihre 99 Jahre alte Dampflokomotive mit der Nummer 99 5906 zurück. Die Lok vom Typ Mallet wurde vor einigen Tagen mit einem Tieflader auf der Straße aus der Werkstatt im thüringischen Meiningen zurück nach Wernigerode gebracht, wie das Unternehmen mitteilte. Dort war sie seit Frühjahr 2016 einquartiert, weil sie wegen eines Zylinderschadens nicht mehr einsatzfähig war. Jetzt stehe die alte Dampflok mit frischer Lackierung wieder für Fahrten der Selketalbahn sowie Sondertouren zur Verfügung, hieß es. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung