Werbung

Unten links

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Sehr geehrte Damen und Herren, wir begrüßen Sie an Bord des ICE von München nach Berlin und wünschen allen eine gute Fahrt. Bitte beachten Sie die umgekehrte Wagenreihung. Die Lok befindet sich im hinteren Zugteil, der Speisewagen an der Spitze des Zuges in Wagen 666. Ihre Reservierungen gelten daher erst im nächsten Jahr. Der Fahrpreis erhöht sich stündlich um 300 Prozent für alles, außer Tiernahrung. Meine Damen und Herren, wegen technischer Störungen lassen sich die Türen leider nicht mehr öffnen. Aufgrund von Verzögerungen im Betriebsablauf erreichen wir Rom voraussichtlich am 26. 12. 2083 gegen 8.15 Uhr. Ihre Anschlusszüge in Wuppertal und Reykjavik können nicht warten. Wegen starken Pollenflugs werden wir unsere Fahrt bis auf Weiteres nicht fortsetzen, wir bitten um Ihr Verständnis. Achtung, Achtung, wegen Personenwagenschadens wird es kein »Weiteres« mehr geben. Wir danken für Ihre Reise mit der Deutschen Höllenbahn. Leben Sie wohl! rst

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen