Sanierungsfahrplan sinnvoll

Finanzielle Unterstützung für Energieberatung vor Ort

Wie läuft die Energieberatung vor Ort ab?

Ein Energieberater kommt zu Ihnen und nimmt den Zustand Ihres Gebäudes unter die Lupe. Anschließend erhalten Sie ein Sanierungskonzept oder einen individuellen Sanierungsfahrplan nach Ihren Vorstellungen und Ihrem Budget - entweder für eine komplette oder schrittweise Sanierung mit aufeinander abgestimmten Maßnahmen zum Energiesparen (individueller Sanierungsfahrplan).

Wer wird gefördert?

Das Angebot der »Vor-Ort-Beratung« richtet sich an folgende Zielgruppen:

  • Haus- und Wohnungseigentümer,
  • Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG),
  • Mieter und Pächter,
  • rechtlich selbstständige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (nur kleine und mittlere Unternehmen),
  • Einrichtungen, die gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke verfolgen.

Was wird gefördert?

Das BMWi fördert den Besuch des Energieberaters und übernimmt 60 Prozent der Beratungskosten. Die Höchstförderung...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.