Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Mehr Informationen bei Vertragsabschluss

Versicherungen

Detailliertere Kundeninformationen bei den jährlichen Standmitteilungen von Lebensversicherungen und mehr Transparenz beim Abschluss von Restschuldversicherungen sind einige der Neuerungen, die mit der Umsetzung der EU-Richtlinie über den Versicherungsvertrieb in deutsches Recht einhergehen. Die Regelungen, was künftig im Versicherungsvertrieb erlaubt ist und was nicht, treten am 23. Februar 2018 in Kraft.

So verpflichtet der Gesetzgeber die Assekuranzen künftig, deutlicher über den aktuellen Rückkaufswert in der Lebensversicherung zu informieren. Zudem muss die Summe genannt werden, die garantiert zu erwarten ist, wenn der Vertrag entweder unverändert fortgeführt oder auf dem ak...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.