Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Unten links

Macht die voranschreitende Digitalisierung die Welt friedlicher? Zumindest im überfüllten Berliner Nahverkehr könnte sie Konflikte entschärfen. Denn die hauptstädtischen Verkehrsbetriebe BVG wollen eine Art Sammeltaxidienst einführen, der nur per Smartphone bestellt werden kann. Es gibt also keinen Fahrplan, der nicht eingehalten wird, und obendrauf noch eine Sitzplatzgarantie. Damit wird Situationen vorgebeugt, wie erst am Montag in der U-Bahn geschehen. Da forderte ein Senior von einer jungen Frau mittels Schreckschusspistole den Platz ein, auf dem sie saß. Allerdings, so wird berichtet, gefährden Smartphone und Co. den Weihnachtsfrieden rund um den Gabentisch, weil sie auch in den festlichsten Momenten nicht zur Seite gelegt werden. Vielleicht sollte öfter eine Waffe auf dem Wunschzettel stehen. Ein kurzes Duell könnte so manche Dauerdiskussion abkürzen. Und in der U-Bahn gäbe es auch wieder mehr Sitzplätze. Ganz analog. nic

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln