Werbung

Wiesi wird entführt - und schweigt

Mit einer kuriosen Entführung hatte es die Polizei im Juni in Eisleben zu tun. Nach dem Sachsen-Anhalt-Tag war das mehr als 100 Kilogramm schwere Maskottchen Wiesi plötzlich

verschwunden. Die Figur wurde später in einer Seitenstraße gefunden - unversehrt, aber beharrlich schweigend, witzelten die Beamten. Wer das Maskottchen entführte, blieb unklar.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!