Auf dem Land und trotzdem auf Draht

In der Altmark nehmen die Kommunen den Ausbau des schnellen Internets selbst in die Hand

  • Von Hendrik Lasch, Tangerhütte
  • Lesedauer: ca. 8.5 Min.

Wenn in Grieben die Schule zu Ende ist, kann der größte Industriebetrieb des Ortes die Kommunikation mit seinen Kunden einstellen. Denn in dem Dorf in der Altmark geht immer nur eines: Entweder schauen die Jugendlichen Videos auf ihren Handys, oder die Firma »Schutzgitteranlagen Krone« kann Mails mit großen Automobilfabriken in Europa austauschen. So lange der Unterricht läuft, ist dazu Gelegenheit; danach ist tote Hose. Dann, sagt der Geschäftsführer Thomas Krone, »sinkt die Internetkapazität bei uns ganz krass«.

Grieben liegt mitten im Industrieland Deutschland und lebt eigentlich auch im 21. Jahrhundert. Wer sich mit Krone über die Arbeitsbedingungen unterhält, den beschleichen freilich Zweifel, ob seit der Gründung durch dessen Großvater Franz tatsächlich 95 Jahre vergangen sind. Krone baut Metallgitter, hinter denen Industrieroboter ungestört rotieren können - Roboter, die in den automatisierten Fabriken der Industrie 4.0 all...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1798 Wörter (11637 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.