Vom Papst gesegnetes Schwarzbier

Die Klosterbrauerei Neuzelle und andere Betriebe machen Brandenburg in der Welt bekannt

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Auf originelle Werbung versteht sich die Klosterbrauerei Neuzelle. Die Firma reiste mit ihrem Bier »Schwarzer Abt« nach Rom und ließ sich von Papst Franziskus eine Flasche segnen. Jetzt wird diese Pulle immer in den Sud getaucht. Das bringt beim ohnehin vorzüglichen Geschmack zwar überhaupt keine Vorteile, aber es ist eine schöne Anekdote, die sich gut herumerzählen lässt. Mit verschiedenen Werbegags dieser Art schaffte es das wahrscheinlich älteste Unternehmen Brandenburgs - die Mönche brauten in Neuzelle ab 1416 Bier - nicht nur in den Berliner Getränkehandel, sondern auch in das berühmte Moskauer Kaufhaus GUM und in Spezialitätengeschäfte in Sankt Petersburg.

Bei Neuzelle denken Berliner an die Klosterbrauerei, sagt Geschäftsführer Stefan Fritsche. Er würde es besser finden, wenn sie auch das benachbarte Kloster kennen und besuchen würden. »Das ist noch schöner«, schwärmt er.

Zur Rückkehr der Zisterziensermönche ins Kloste...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 504 Wörter (3459 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.