Werbung

Gedenken an David Bowie

Vor fast zwei Jahren, am 10. Januar 2016, starb David Bowie. Am 8. Januar 2018 wäre er 71 Jahre alt geworden. Der legendäre Musiker ist unvergessen - das gilt besonders für Berlin, wo der Brite einige prägende Jahre verbracht hat. Im Januar sind dort mehrere Gedenkveranstaltungen der verschiedensten Art geplant. So gibt es vom 5. bis 10. Januar täglich Spaziergänge auf Bowies Spuren. Das Café Neues Ufer in der Potsdamer Straße und der Club Lido feiern Partys, das Hansa Studio bietet Touren an. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!